2M-Fluoreszenzmesstechnik - 21. DAfP Symposium Leuchtstoffe 2016

Im Juni 2016 ist erneut ein Workshop als Experimentierseminar mit dem Symposium der DAfP (Deutsche Akademie für Photobiologie und Phototechnologie e.V.) verbunden.

Termine (Würzburg/Deutschland):

16. Juni 2016 - Workshop zu Leuchtstoffen und zur Lichtsteuerung von Pflanzen
17. Juni 2016 - 21. Symposium "Leuchtstoffe für die Technik und Lichtsteuerung in der Biologie"

Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Leuchtstoffe und Performance-Parameter
  • Anwendungen von Leuchtstoffen
  • Lichtsteuerung in der Biologie

Messtechnik zur Charakterisierung von Leuchtstoffen wird von OPTE-E-MA auf der Basis von 2M-Monochtormatormesstechnik und Kompaktspektralradiometern angeboten.

Empfohlener Teilnehmerkreis:
Die Themenangebote richten sich sowohl an Spezialisten als auch an Technik-interessierte Teilnehmer

  • Ingenieure und Techniker aus Forschung & Entwicklung und Qualitätssicherung für Leuchtstoffanwendungen
  • Fach- und Führungskräfte von Unternehmen, die Leuchtstoff-Technologien einsetzen wollen

UV-VIS-NIR Spektrale Strahldichtemessung - Kompaktspektralradiometer von OPTE-E-MA:
Die Serie specbos1211UV ermöglicht die portable Bewertung speziell der spektralen Strahldichte im Bereich 230-1000nm.

2M-Fluoreszenzmesstechnik von OPTE-E-MA:
Einfach- und Doppel-Monochromatoren der OL750 Serie ermöglichen eine hochstabile und effiziente spektral schmallbandigeBestrahlung von fluoreszierenden Materialen. Schnelle hochempfindliche UV-VIS-NIR CCD-Array Spektralradiometer der OL770 Serie sind in automatisierten Messabläufen zur umfassenden Bi-spektralen Vermessung eingebunden.

Die Einschreibung zur Teilnahme kann bei der DAfP erfolgen: 21. Symposium der DAfP

Informationen zu den Messsystemen