LabSoft Add-On - Blendungsbewertung

Das LabSoft Add-On Blendungsbewertung vereinfacht die komplexen Berechnungen von Kennzahlen aus Leuchtdichtebildern.

Blendungsbewertung nach dem UGR-Verfahren
Für künstliche Beleuchtungen können psychologische Blendungskennzahlen nach dem UGR-Verfahren bestimmt werden. Bezug ist die LiTG Publ. "Das UGR-Verfahren zur Bewertung der Direktblendung der künstlichen Beleuchtung in Innenräumen".

Blendung durch Tageslicht
Für Räume mit Tageslichteinfall kann die Daylight Glare Probability (DGP) nach Wienhold et. al. bestimmt werden.

Für beide Verfahren sind wichtige photometrische und geometrische Parameter einstellbar:

  • Messfeldwinkel der Messoptik
  • Blickrichtung
  • Adaptations- und Schwellenleuchtdichte
  • Methoden der Positionsindexberechnung

Bilder zu LabSoft Add-On - Blendungsbewertung

Messsysteme zur Blendungsbewertung

LMK mobile Photokamera

Photometrisch kalibrierte Digitalkameras der Canon EOS-D Serie sind die Basis der mobilen LMK Messkameras. Als Sensor wird eine RGB-CCD eingesetzt.

  • Höchste Flexibilität durch umfassende Kalibrierung u.a. von Zoom, Fokus, Blende
  • LabSoft Analysesoftware mit optionalen Feature-Packs auch für Sonderobjektive
Produktempfehlung